Email

…aber guten Kaffee kann man auch an der Optik erkennen.

Wir sind endlich wieder in San Pedro La Laguna am schönen Atitlán-See in Guatemala. Die Kaffee-Ernte ist gerade zu Ende gegangen. Die Menge war heuer nicht so berauschend, darum ist es gut, dass wir den Bauern einen ordentlichen Preis für ihren Kaffee bezahlen.

Dafür ist die Qualität des Kaffees wieder einmal hervorragend. Davon haben wir uns in den vergangenen Tagen bei diversen Proberöstungen überzeugen können. Das Aroma ist ein Traum. Der Geschmack vom gebrauten Kaffee auch. Und außerdem macht es Spaß, mit den einheimischen, erfahrenen Kaffee-Experten einen gemütlichen Nachmittag beim Kaffeerösten zu verbringen. Da kann man auch noch einiges lernen, denn viele hier haben einige Jahrzehnte Erfahrung. Was bei uns zuhause bei den Röstereien vielfach mit Computern etc. kontrolliert und otimiert wird, macht hier noch der Mensch mit Erfahrung und viel Gefühl.

Wer Gusto auf unseren Kaffee bekommt, sollte ihn einfach mal probieren. Es zahlt sich aus und man schmeckt den Unterschied. Außerdem hilft unser Projekt den einheimischen, indigenen Kaffeebauern und ihren Familien. Denn wir bringen unseren Kaffee ohne Großhändler direkt nach Europa.

Die Bilder sprechen mehr als 1000 Worte. Wenn Du auch noch mehr Information haben möchtest, lese nach unter https://www.gukumatz.at/gukumatz-cafe-pedrano-das-ist-unser-kaffee/

Kaffee Rose

Bonito!!!

So kommt der Kaffee aus der Röstmaschine raus. Wohl gelenkt von erfahrenen Händen.

So kommt der Kaffee aus der Röstmaschine raus. Wohl gelenkt von erfahrenen Händen.

Dann wird noch aussortiert.

Dann wird noch aussortiert.

Nur das Beste bleibt übrig.

Nur das Beste bleibt übrig.

Sieht schön aus, riecht traumhaft und schmeckt noch viel besser.

Sieht schön aus, riecht traumhaft und schmeckt noch viel besser.

Nur als Beweis, dass ich auch dabei war.

Nur als Beweis, dass ich auch dabei war.