///Taongas aus Jade (Pounamu)

Taongas aus Jade (Pounamu)

Die in Neuseeland vorkommende Nephrit-Jade wird im Volksmund allgemein als “Greenstone” (“Grünstein) oder in der Sprache der Maori als “Pounamu” bezeichnet.

Pounamu war und ist bis heute das wertvollste Material in der Maori-Kultur. Der materielle Wert des Pounamu ergibt sich aufgrund seiner Seltenheit (kommt nur in einem kleinen Gebiet auf der Südinsel Neuseelands vor), seiner Schönheit (Verwendung als Schmuckstein) und seiner physischen Eigenschaften (z.B. die extrem hohe Härte, die ihn früher u.a. zu einem exklusiven Rohstoff für rituelle Werkzeuge und Waffen der Anführer machten).

In der ganzheitlichen Kultur der Maori steht jedoch eindeutig der immaterielle oder energetische Wert des Pounamu im Mittelpunkt. Pounamu ist der „Herzstein“ der Maori. Pounamu repräsentiert die Reinheit und bedingungslose Liebesenergie von Mutter Erde und stellt auch eine Verbindung zum Wasserelement dar. In der Vergangenheit wurden bei den Maori kriegerische Konflikte mithilfe der friedensstiftenden Energie des Pounamu zeremoniell beigelegt („Te Tatau Pounamu“ = das Pounamu-Tor).

Das Tragen von Pounamu-Taongas war im traditionellen Stammesgefüge den Anführern und deren Familien vorbehalten. Heutzutage dürfen auch wir uns am Pounamu erfreuen und ihn täglich oder zu speziellen Anlässen tragen – das wird auch von den Maori gerne gesehen. Der Rohstoff, die kunstfertige Verarbeitung und alle Gebräuche rund um den Pounamu werden von den Maori jedoch streng als ihr Schatz gehütet. Aus dem Maoriglauben wird dem Käufer des Pounamu nahegelegt, diesen mit reiner Absicht zu kaufen und zu tragen bzw. idealerweise zu schenken. Der Pounamu wird so als Kraft- und Schutzstein zu einem wertvollen Begleiter auf unserer Lebensreise und zu einem Teil von uns selbst.

Die Pounamu-Artikel in meinem Shop stammen ausschließlich aus der Hand eines mir persönlich bekannten und sehr bodenständigen Künstlers, von dem ich vor Ort die schönsten Stücke handverlesen und direkt gekauft habe. Es handelt sich zu 100 Prozent um echten und handverarbeiteten Pounamu aus Neuseeland und nicht um Billigware aus China, wie man sie häufig in neuseeländischen Souvenirshops findet. Ich habe mich bemüht, schöne Taongas in verschiedenen Größen auch in Europa erschwinglich anbieten zu können, sodass der Wunsch nach einem echten Pounamu für jedermann/frau realisierbar wird.

Die folgenden Taongas wurden alle unter meiner eigenen Lizenz von mir persönlich aus Neuseeland direkt und legal importiert und in Österreich verzollt.