Produktbeschreibung

Das Manaia ist ein besonders starker Schutzgeist der Maori, so etwas wie ein Schutzengel gegen Gefahren und negative Energie. Das Manaia beschützt uns auch auf unseren Reisen. Es verbindet uns als Teil der irdischen Welt mit der geistigen Welt. Es hat einen vogelartigen Kopf, einen menschlichen Körper und den Schwanz eines Fisches. Somit verbindet es auch die verschiedenen Elemente miteinander und bringt sie in Balance.

Material: Rinderknochen, Augen-Inlay aus Paua-Muschel
Maß: ca. 9,5 cm
Geflochtenes Band mit Verschluss aus Pounamu

Es wird darauf hingewiesen, dass es bei regelmäßigem Tragen am Körper zu einer leichten Vergilbung des Knochentaongas kommen kann. Für die Maori bedeutet das, dass das Schmuckstück eine energetische Verbindung mit seinem Träger bzw. seiner Trägerin eingeht.

IMG_2699

IMG_2698