Produktbeschreibung

Das Koru ist wohl das typischste Symbol in der Maori-Kunst und Philosophie. Es repräsentiert ein Farnblatt, das sich ausrollt und wächst. Der Farn ist eine der ältesten Pflanzen unseres Planeten und verbindet uns mit dem Ursprung, aus dem alles gewachsen ist. Das Koru steht auch für ständiges Wachstum, Entwicklung und Veränderung.

Das Koru findet man in vielen Schmuckstücken und Maorischnitzereien wieder. Dieses Koru ist zusätzlich mit einem feinen Maori-Ornament versehen.

Material: Rinderknochen
Maß: ca. 3 cm Durchmesser
einfaches Band

Es wird darauf hingewiesen, dass es bei regelmäßigem Tragen am Körper zu einer leichten Vergilbung des Knochentaongas kommen kann. Für die Maori bedeutet das, dass das Schmuckstück eine energetische Verbindung mit seinem Träger bzw. seiner Trägerin eingeht.

Bei den folgenden Darstellungen handelt es sich um Beispielfotos. Die genaue Form des Taongas kann geringfügig von der Darstellung abweichen.

Koru Knochen