///Taongas aus Paua-Muschel

Taongas aus Paua-Muschel

Die Paua-Muschel ist ein ganz besonderer Schatz Neuseelands. Nicht nur ist ihr Fleisch sehr schmackhaft und seit jeher ein wichtiges Nahrungsmittel für die an der Küste angesiedelten Maori. Vor allem die türkis-bläulich schillernde Innenseite der Schale ist ein wichtiger Bestandteil von vielen Taongas bis hin zu den großen Schnitzereien an den Maraes (Gemeinschaftshäuser), die mit Paua-Inlays kunstvoll verziert sind.

Die Paua-Muschel stellt eine energetische Verbindung zu Tangaroa her, dem für die Maori heiligen Ozean.

Sie symbolisiert auch die Verbindung zwischen Vater und Tochter und wird dementsprechend auch in diesem Zusammenhang gerne getragen oder auch verschenkt.

Von allen weltweit artverwandten Muscheln ist der Glanz und die Farbenpracht der neuseeländischen Paua-Muschel am beeindruckendsten. Dabei ist die Muschel an der Außenseite grau und sehr unscheinbar. Der wunderbare Glanz wird einem erst auf der Innenseite offenbar. So ist die Paua-Muschel auch ein Symbol für unsere eigene innere Schönheit, an die wir uns beim Betrachten der Muschel stets erinnern dürfen. So wie das Befreien der eigenen inneren Schönheit manchmal ein Prozess ist, so erfordert auch das Herausarbeiten der Muschel-Innenseite die Geduld und das Können des Künstlers.

Die Paua-Artikel in meinem Shop stammen ausschließlich aus der Hand eines mir persönlich bekannten und sehr bodenständigen Künstlers, von dem ich vor Ort die schönsten Stücke handverlesen und direkt gekauft habe. Es handelt sich zu 100 Prozent um echte und handverarbeitete Paua aus Neuseeland und nicht um Billigware aus China, wie man sie häufig in neuseeländischen Souvenirshops findet.

Die folgenden Taongas wurden alle unter meiner eigenen Lizenz von mir persönlich aus Neuseeland direkt und legal importiert und in Österreich verzollt.